Brandanschlag auf Kino wegen LGBT-Filmreihe

Donnerstag, 6. November 2014 @ 20:41

Beim Filmfestival Molodist in Kiew wurde von Rechtsextremen ein Brandanschlag auf ein Kino verübt. Zwei Tage später stürmten Vermummte ein weiteres Kino und skandierten Parolen. Der Grund: Das Filmfestival zeigt in der Reihe Sunny Bunny ausschließlich LGBT-Filme. Die deutsche Wochenzeitung "Die Zeit" berichtet über die erschreckenden Vorfälle: Der Schwulenhass nach dem Maidan http://www.zeit.de/politik/ausland/20...lmfestival

Kommentare (0)


Red:out! KPÖ
http://redout.kpoe.at/article.php/brandanschlag-auf-kino-wegen-lgbt-film