Red:out! KPÖ

Budapest: Neonazis verbrennen Regenbogenfahne vor Kulturzentrum

AktuellRund 50 Neonazis sollen ein bekanntes Kulturzentrum in der ungarischen Hauptstadt Budapest angegriffen haben. Sie rissen die Regenbogenfahne am Eingang herunter, verbrannten sie und schmierten Nazi-Slogans an das Tor und an die Hauswand, wie Ádám Schönberger, der Leiter des Kulturzentrums Auróra, auf seiner Facebook-Seite berichtete. https://www.spiegel.de/panorama/justi...93035.html

Facebook KPÖ

What's New

ARTIKEL

Keine neuen Artikel

LINKS letzte 2 Wochen

Es gibt keine Links anzuzeigen.