Budapest: Neonazis verbrennen Regenbogenfahne vor Kulturzentrum

Donnerstag, 24. Oktober 2019 @ 08:09

Rund 50 Neonazis sollen ein bekanntes Kulturzentrum in der ungarischen Hauptstadt Budapest angegriffen haben. Sie rissen die Regenbogenfahne am Eingang herunter, verbrannten sie und schmierten Nazi-Slogans an das Tor und an die Hauswand, wie Ádám Schönberger, der Leiter des Kulturzentrums Auróra, auf seiner Facebook-Seite berichtete. https://www.spiegel.de/panorama/justi...93035.html

Kommentare (0)


Red:out! KPÖ
http://redout.kpoe.at/article.php/budapest--neonazis-verbrennen-regenbogen