Homophobe Hetze bei Demo in Wien

Samstag, 5. September 2020 @ 17:49

In Wien fand am 5. 9. 2020 eine Kundgebung sogenannter Corona-"Querdenker" statt. Anwesend war das übliche Spektrum extremer Rechter von Burschenschaftern über Identitäre bis zu Reichsbürgern. Bei der Demonstration ist es zu einem homophoben Aufruf gekommen. Homosexuelle Personen wurden als „Kinderschänder“ diffamiert und eine Regenbogenfahne zerrissen.

Kommentare (0)


Red:out! KPÖ
http://redout.kpoe.at/article.php/homophobe-hetze-bei-demo-in-wien