Red:out! KPÖ

Zurück zu den entscheidenden Kämpfen?

AktuellDie Schweizer Wochenzeitung (WOZ) in einer Rezension über das Buch «Rückkehr nach Reims» von Didier Eribon:
"Braucht die linke Politik der Zukunft demnach eine Rückkehr zu mehr Klassenkampf und weniger Identitätspolitik, wie immer wieder vermutet wird? Aus Eribons Biografie wie auch aus den mit eingeflochtenen Lebensgeschichten seiner Eltern lässt sich ableiten, dass es eben zwingend beides braucht: die Software der Identitätspolitik und die Hardware des Klassenkampfs. Und dass beide sich im Idealfall auch gegenseitig unterstützen könnten. Liest man ausserdem aktuelle Studien zum sprunghaften Anstieg von «hate crimes» gegen Homosexuelle nach der Brexit-Abstimmung oder zur stetigen Zunahme rechtsradikaler Anschläge in Deutschland, wird klar, dass Rechtsrutsch, Populismus und Nationalismus ein starkes Engagement für sexuelle und andere Minderheiten wieder bitter nötig machen werden."

Der gesamte Text: http://www.woz.ch/1642/didier-eribon/...n-kaempfen
(Bild: Claude Lévi-Strauss mit Didier Eribon)

Facebook KPÖ

What's New

ARTIKEL

Keine neuen Artikel

LINKS letzte 2 Wochen

Es gibt keine Links anzuzeigen.