dissertation editing help proposal engineering dissertation help college cover letter for college admission buy essays online townie best college application essay ever statement is homework harmful or helpful research ghostwriter blog how to write a personal essay for college applications college essays writers block physiotherapy business plan

Updates


Neuigkeiten rund um die RAW

09.10.

Infoabend zu Reproduktiver Gerechtigkeit

Der nächste Fundi Aufmarsch steht vor der Tür. Eine gute Gelegenheit über reproduktive Gerechtigkeit zu sprechen. Es gibt Gruppen die tatkräftig dafür sorgen dass Schwangere trotz Verbote und finanzieller Notlagen einen Zugang zu einem sicheren Abbruch bekommen. Eine davon ist Ciocia Wienia die uns am 13.10. in der w23 über ihre Arbeit berichten werden und wie wir sie dabei unterstützen können.

16.03.

Smash the CIS-TEM!

Wir solidarisieren uns mit Kerosin95! Schreibt einen Protestbrief an Der Standard. Schreibt Beschwerden an den Presserat.

04.12.

Pro Choice Stadtrundgang

Am 8.12. findet in Wien ein Pro Choice Stadtrundgang aus der Reihe (Re)claim the City - Widerständig Spazieren statt. Dabei werden Orte und ihre Bedeutung für die Kämpfe um reproduktive Gerechtigkeit erkundet.

21.08.

(Re)claim the City - Widerständig Spazieren

Viele Veranstaltungen und Diskussion mussten COVID-19 bedingt in den letzten Monate ausfallen, oder konnten nur online stattfinden. Trotz prekärere Lage, halten wir es aktuell für keine gute Idee in der w23 Programm zu machen. Darum wird diesen Sommer & Herbst die Stadt unser Raum. Hier gehts zum Programm von (Re)claim the City - Widerständig Spazieren.

02.07.

Das Problem heisst Männergewalt!

Aufgrund aktueller Ereignisse rufen wir zur feministischen Demo gegen Männergewalt auf! Allein in Österreich wurden innerhalb der letzten Wochen mehrere Frauen* von ihren Partnern ermordet und eine feministische Kundgebung in Wien von Faschos angegriffen. Zudem spitzt sich die Situation weltweit für Feminist_innen und FLINTA* Personen weiter zu!

23.06.

Offenes Treffen - antifaschistische Stadtspaziergänge

Für die w23 - wie auch für viele andere linksradikale/emanzipatorische Räume - ist die aktuelle Situation alles andere als leicht. Statt den üblichen Veranstaltungen, soll im Sommer die Stadt entdeckt werden. Wenn du Lust hast dich bei der Orga zu beteiligen, dann schau beim offenen Spaziergang-Orga-Treffen vorbei.

» Alle Updates