Red:out! KPÖ

Polen: Erweiterung der "LGBT-freien Zonen"

Aktuell"LGBT-freie Zone" - zu einem solchen Selbstverständnis haben sich mittlerweile 96 polnischen Gemeinden, 36 Landkreise und vier Wojewodschaften entschieden. Dort Personen, die lesbisch, schwul, bisexuell oder transgender sind, für unerwünscht erklärt. Dies wird im Land wie international verurteilt.

Die Kampagne, unterstützt von der PiS-Regierung und den Staatsmedien, kritisiert das EU-Parlament, das im Dezember Polen aufforderte, diese Zonen abzuschaffen

Telepolis: https://www.heise.de/tp/features/Pole...67542.html

Facebook KPÖ

What's New

ARTIKEL

Keine neuen Artikel

LINKS letzte 2 Wochen

Es gibt keine Links anzuzeigen.